Türsicherung

Schützen Sie sich gegen ungebetene Gäste. Neben den Fenstern sind die Türen der häufigste Angriffspunkt der Einbrecher. In Mehrfamilienhäusern wird am häufigsten durch die Eingangstür eingebrochen, sehr oft im obersten Stockwerk. Die wenigsten Einbrecher sind dabei gut ausgerüstet. In den meisten Fällen sind es Gelegenheitstäter, die mit einem Schraubendreher schlecht gesicherte Türen und Fenster aufhebeln.

Neue Tür

Um es gleich vorweg zu nehmen. Der Einbau neuer Türen ist immer das „Mittel der Wahl“. Hier können im Zuge des Einbruchschutzes gleiche die Punkte Schallschutz und Klimaschutz mit eingebaut werden. Form und Farbe sind vielfältig und die Palette der Möglichkeiten sehr groß.

Nachteil: Auch hier ist gegebenenfalls mit Anschlussarbeiten zu rechnen. Die Kosten variieren je nach den örtlichen Gegebenheiten und dem Kundenwunsch

Nachrüstsicherungen

Es können Mehrfachverriegelungen eingebaut werden. Die Verriegelung der Tür an mehreren Punkten erschwert das Aufhebeln. Achtung: nicht als einzige Sicherung ausreichend. Die Gesamt-Situation der Tür muss stimmen.

Stangenschloss ist ideal für Altbautüren

Eine gleichzeitige Verriegelung oben und unten sichert die Tür auf der gesamten Öffnungsseite. Achtung: nicht als einzige Sicherung ausreichend. Die Gesamt-Situation der Tür muss stimmen.

Vorteil: an vielen Türen einsetzbar.

Nachteil: Als Nachteil wird die Optik angesehen. Ich wiederhole mich Apropos Optik. Immer wieder höre ich, dass die Nachrüstsicherungen nicht schön aussehen. Mag sein, dass es nicht die eleganteste Art ist. Aber auf dem Ohr der Optik sind wir taub. Sprechen Sie mit Menschen bei denen eingebrochen wurde. Im Nachhinein spielt Optik keine Rolle

Hinterbandsicherung

Die Öffnungsseite alleine abzusichern reicht nicht aus. Bandseitig ist eine Hinterbandsicherung anzubringen, um auch das Aufhebeln auf der Bandseite zu erschweren. Je zwei pro Tür, an der Bandseite verstärken die Bänder.

Panzerriegel

Ein Panzerriegel ist die Vereinigung von Schlossseitensicherung und Hinterbandsicherung. Es ist eine Lösung, die in vielen Situationen passt.

Nachteil wieder die Optik, aber unsere Meinung dazu kennen Sie ja mittlerweile (s.o.)