Einbruchschutz

Die sechs „goldenen Regeln“ zum Schutz vor Einbrechern

  1. Schließen Sie Ihre Haustür unbedingt ab!
  2. Balkon- und Terrassentüren wie auch Fenster immer verschließen, gekippte Fenster sind offene Fenster!
  3. Schlüssel niemals draußen verstecken. Die Einbrecher kennen die Verstecke und finden den Schlüssel!
  4. Bei Schlüsselverlust unbedingt den Schließzylinder auswechseln!
  5. Aufmerksam sein und auf Fremde in der Wohnanlage bzw. auf dem Nachbargrundstück achten!
  6. Keine Hinweise auf Abwesenheit z.B auf dem Anrufbeantworter oder in sozialen Netzwerken!

Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich vor Einbrechern zu schützen. Wichtig ist dabei, durch mechanische Verriegelungen die „Arbeitszeit“ des Einbrechers zu verlängern. Denn dadurch erhöht sich für den Einbrecher das Risiko entdeckt zu werden. Viele Einbrecher lassen dann ab und suchen das Weite.

 

Schulungen: um Ihnen bestmöglichen Service bieten zu können, schulen wir unsere Mitarbeiter ständig weiter. Mehrere Mitarbeiter haben an folgenden Schulungen teilgenommen:

Montageschulung Sicherheitslösungen für Fenster nach DIN 18 104 Teil 1

Montageschulung Sicherheitslösungen für Türen nach Din 18 104 Teil 1

Bildergebnis für k einbruch