Durch die KFW-Förderung Geld sparen

jetzt Einbruchschutz nachrüsten und bis zu 1.500,- € Zuschuss vom Staat erhalten.

gefördert werden Eigentümer von Eigentumswohnungen oder Ein- und Zweifamilienhäuser mit max. 2 Wohneinheiten sowie Mieter (mit Zustimmung des Vermieters zu den Umbaumaßnahmen)

geförderte werden z.B.

Einbau von einbruchhemmenden Wohnungseingangs- bzw. Haustüren

Nachrüsten von Wohnungseingangs- bzw. Haustüren

Einbau von Nachrüstsystemen Fenster

Einbau von Türspionen

Wie genau gefördert wird, erfahren Sie bei uns.

Die Kommentare sind geschlossen.